Datenschutz


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen, daher haben wir eine Datenschutzerklärung verfasst, um klarzustellen, welche Ihrer Daten wir sammeln, zu welchem Zweck wir die gesammelten Daten verarbeiten und welche Rechte Sie diesbezüglich haben. Wir verarbeiten Ihre Daten grundsätzlich ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) insbesondere auf Basis des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website sowie im Rahmen der Nutzung von Online-Marktplätzen.


W E L C H E  D A T E N  W I R  S A M M E L N

Wenn Sie auf der Suche nach einem Musikkurs sind oder sich für eine unserer Veranstaltungen interessieren und im Rahmen dieses Prozess auf unsere Website gelangen und unsere Suchfunktion nutzen, um uns eine Anfrage senden oder wenn Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website kontaktieren, sammeln wir persönlichen Informationen direkt von Ihnen. Dazu zählen:

  • Namen
  • Adressen
  • Zeitzone
  • Einige Cookies die auf Ihrem Gerät gespeichert sind
  • E-Mail-Adress
  • Telefonnummer
  • Ort


Zudem erhalten wir unter Umständen Daten von Dritten, wie etwa: 

  • Facebook 
  • Instagram
  • Youtube
  • Google
  • Slack
  • ActiveCampaign
  • Elopage


Über solche Dritte erhalten wir dann Daten, wenn Sie einen von diesen betriebenen Dienst nutzen und im Zuge dessen auf dort von uns angebotene Dienstleistungen stoßen und sich in weiterer Folge für diese interessieren. Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten bzw. Daten, die wir von Dritten erhalten, geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Kontaktdaten können wir soweit notwendig und zweckmäßig auch aus anderen Quellen und öffentlichen Registern (Firmenbuch, Grundbuch etc.) erheben.
Wenn Sie uns persönliche Daten abseits dieser Website schicken – etwa mittels E-Mail – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.


Zudem speichert unser Webserver beim Besuch auf unserer Website automatisch Daten. Dazu zählen etwa:

  • IP-Adresse
  • Adressen besuchter Unterseiten
  • Details über Ihren Browser
  • Datum
  • Uhrzeit


Wir verwenden diese Geräteinformationen für die Suche nach potenziellen Risiken und um unsere Website allgemein zu verbessern und zu optimieren (etwa durch die Analyse von Suchanfragen unserer Kunden auf der Website und um den Erfolg unserer Marketing- und Werbekampagnen zu bewerten). Es steht Ihnen frei, die Daten nicht bereitzustellen. In diesem Fall können Sie unsere Leistungen, für die eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich ist, nicht in Anspruch nehmen.


Z U  W E L C H E M  Z W E C K  W I R  I H R E  

D A T E N  V E R A R B E I T E N

Wenn Sie über unsere Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für die weitere Kommunikation mit Ihnen, den Fall von Anschlussfragen oder die Erfüllung (vor-) vertraglicher Maßnahmen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter, es sei denn, es besteht diesbezüglich eine gesetzliche Verpflichtung, Sie erteilen uns auf Anfrage Ihre schriftliche ausdrückliche Erlaubnis, oder die Übermittlung ist notwendig, um unsere vertraglichen Pflichten zu erfüllen. Die Daten werden nur zum jeweils angegeben Zweck verwendet, gegenüber Dritten geschützt und sicher verwahrt sowie nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben. Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zum Zweck der Kommunikation sowie zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.
Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen und auch vorvertragliche Maßnahmen nicht durchführen.


W I E  L A N G E  W I R  I H R E  D A T E N 

S P E I C H E R N

Personenbezogene Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie sie laut Vertrag, sowie gesetzlichen Bestimmungen zweckmäßig genutzt werden. Im Falle eines Vertragsverhältnisses, behalten wir Ihre Daten nach vollständiger Vertragsabwicklung bis zum Ablauf der Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen oder solange die Daten in allfälligen Rechtsstreitigkeiten
als Beweis benötigt werden. Daten die lediglich für die Kundenbetreuung und das Marketing verwendet werden, werden automatisch gelöscht, wenn länger als drei Jahre kein Kundenkontakt bestand.


D I E N S T L E I S T U N G E N  D R I T T E R

Damit wir unsere Leistungen ordnungsgemäß erbringen können, beauftragen wir Dienstleistungsanbieter für Leistungen wie Webhosting, Webanalyse, Newsletter-Versand, Bereitstellung von IT-Services und Software, Zahlungsverarbeitung und Auftragsabwicklung sowie Online-Markplätze, um unsere Dienstleistungen und Veranstaltungen auch dort zur Verfügung zu stellen. Diese Auftragsverarbeiter erlangen im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, sofern sie die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Wir haben mit diesen Dienstleistungsanbietern Verträge zur Auftragsverarbeitung gem. Art 28 DSGVO geschlossen, in welchen sich die Anbieter/Firmen zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichten. Im Allgemeinen werden die von uns genutzten Drittanbieter Ihre Daten nur in dem Umfang erheben, verarbeiten und offengelegen, wie dies für die Erbringung der von ihnen erbrachten Dienstleistungen erforderlich ist. Bestimmte Drittanbieter verfügen über eigene Datenschutzrichtlinien. Für diese Anbieter empfehlen wir, dass Sie deren Datenschutzrichtlinien lesen, damit Sie verstehen, auf welche Weise Ihre persönlichen Daten von diesen Anbietern verarbeitet werden. Beachten Sie bitte insbesondere, dass sich bestimmte Anbieter möglicherweise in einer anderen Rechtsordnung befinden als Sie oder wir es tun und die Verarbeitung Ihrer Informationen unterliegt möglicherweise den Gesetzen der Rechtsordnung(en), in denen sich dieser Dienstleister oder seine Einrichtungen befinden.


Sobald Sie unsere Website verlassen oder zu einer Website oder Anwendung eines Drittanbieters weitergeleitet werden, unterliegen Sie nicht mehr diesen Datenschutzrichtlinien oder den Nutzungsbedingungen unserer Website.


H A F T U N G  F Ü R  L I N K S

Unser Angebot enthält auch Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.


S I C H E R H E I T  D E R  D A T E N -

V E R A R B E I T U N G

Wir treffen Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Dabei werden Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt, die entsprechend der technischen Entwicklung fortlaufend angepasst werden. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen auf internationaler sowie nationaler Ebene werden dabei selbstverständlich beachtet.


T S L – V E R S C H L Ü S S E L U N G  M I T 

H T T P S

Wir verwenden https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen. Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schlosssymbol links oben im Browser und der Verwendung
des Schemas https als Teil unserer Internetadresse.


C O O K I E S

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies: Unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen,
funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen und zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
Die Einstellungsoptionen zum Gebrauch von Cookies finden Sie in Ihrem Browsermenü. Üblicherweiseverfügt ein Browser über folgende Einstellungsoptionen:

  • Cookies ansehen,
  • Cookies zulassen,
  • alle oder bestimmte Cookies deaktivieren,
  • alle Cookies beim Schließen des Browsers deaktivieren,
  • Cookies blocken,
  • Benachrichtigen, wenn ein Cookie gesetzt werden soll 
  • Widerspruch zur Tracking-Webanalyse.


Für folgende Browser finden Sie die Anleitung zum Deaktivieren von Cookies auf den Seiten der Hersteller:

  • Firefox,
  • Internet Explorer,
  • Chrome (Windows) / Chrome (Mac) / Chrome für iOS / Chrome für Android,
  • Safari,
  • Safari (iOS).


G O O G L E A N A L Y T I C S

Wir verwenden für unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., der sogenannte Cookies, Textdateien, verwendet die auf Ihrem Computer gespeichert werden um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Die durch den Einsatz von Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum
zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiv.

Google wird die gesammelten Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns als Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
Die Beziehung zum Webanalyseanbieter Google basiert auf dem EU-US Privacy Shield. Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO, da wir unseren Webauftritt kontinuierlich verbessern möchten.


D E A K T I V I E R U N G  D E R  D A T E N -

E R F A S S U N G  D U R C H  G O O G L E


A N A L Y T I C S  U N D  D U R C H  COOKIES

Mithilfe des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js, dc.js) können Website-Besucher  verhindern, dass Google Analytics ihre Daten verwendet. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden
Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


D A T E N E R F A S S U N G  D U R C H  G O O G L E M A P S

Wir verwenden Google Maps der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karte werden Daten an Google übertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/


D A T E N E R F A S S U N G  V O N  

G O O G L E  R E-C A P T C H A

Zum Schutz ihrer Aufträge per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und gegebenenfalls weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Durch die Nutzung von reCaptcha erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen geleistete Erkennung in die Digitalisierung alter Werke einfließt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des
Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.


V E R S A N D D I E N S T L E I S T E R  

„ ActiveCampaign “

Wir versenden unsere elektronischen Benachrichtigungen mit Informationen, insbesondere unsere Newsletter und E-Mails (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder sofern eine gesetzliche Erlaubnis dies zulässt. Unsere Newsletter enthalten Informationen über die Arbeit und das künstlerische Schaffen, das Stattfinden von Kursen und Veranstaltungen, an welchen Matej Dzido beteiligt ist.
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „ActiveCampaign, LLC.“. Das ist eine Cloud-Softwareplattform für kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz in Chicago, Illinois des Unternehmers Jason VandeBoom mit der Anschrift 1 North Dearborn Street, 5th floor Chicago, IL 60602. Akt: DzidMa/AGB Seite 6 von 12 Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger- bzw. Abonnenten, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von ActiveCampaign in den USA gespeichert. ActiveCampaign verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann ActiveCampaign nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. ActiveCampaign nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger- bzw. Abonnenten jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von ActiveCampaign. ActiveCampaign ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit ActiveCampaign ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich ActiveCampaign dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiterzugeben. Die Datenschutzbestimmungen von ActiveCampaign können Sie unter https://www.activecampaign.com/de/legal einsehen. 


S O C I A L  P L U G I N S

Wenn Sie Websites, die diese Elemente darstellen, besuchen, überträgt Ihr Browser Daten zum besuchten Social-Media-Dienst. Diese werden dort abgespeichert und haben wir keinerlei Zugriffsmöglichkeit auf die dort gespeicherten Daten. Folgende Links leiten Sie zu den Websites des jeweiligen Social-Media-Dienstes weiter. Dort wird erläutert, wie mit Ihren Daten umgegangen wird:

 

  • Instagram-Datenschutzrichtlinie: https://help.instagram.com/519522125107875 
  • Für YouTube gilt die Google Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de 
  • Facebook-Datenrichtline: https://www.facebook.com/about/privacy 
  • Twitter Datenschutzrichtlinie: https://twitter.com/de/privacy


F a c e b o o k

Diese Website verwendet sogenannte Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz “Soziales Plug-in von Facebook” bzw. “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins
Wenn Sie unsere Website aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer
Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir”-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, wie etwa um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihren bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook:
http://www.facebook.com/policy.php


I n s t a g r a m

Weiters werden auf unserer Website Plugins von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser
eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram- Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehme bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram:
https://help.instagram.com/155833707900388/
Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, etwa mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).


Youtube

Auf unserer Webseite sind Videos eingebaut, die auf der Plattform YouTube veröffentlicht sind, sodass Sie diese direkt von unserer Website aus sehen können. YouTube ist ein Videoportal und seit dem Jahr 2006 eine Tochter der Google LLC ist. Das Videoportal wird durch die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, betrieben. Wenn Sie auf unserer Webseite eine (Unter-) Seite anklicken, in welche ein YouTube-Video eingebettet ist, wird Ihr Browser automatisch mit den entsprechenden Servern von Google oder YouTube verbunden. Es findet dabei, je nach Einstellung, ein unterschiedlicher Datenaustausch statt. Die Datenverarbeitung liegt in der Verantwortlichkeit von Google. Es gilt daher auch der Datenschutz von Google. Wir erläutern im Folgenden, welche Ihrer Daten verarbeitet werden, weshalb YouTube-Videos eingebunden sind sowie wie Ihre Daten verwaltet gelöscht werden können. 


Was ist youtube?

Auf YouTube können von den Besuchern der Website ohne Kosten Videos ansehen, bewertet, kommentiert und selbst hochladen/veröffentlicht werden. Im Laufe der letzten Jahre nahm YouTube global einen der wichtigsten Plätze unter den Sozialen Medien ein. Damit es uns möglich ist, Videos von Akt: DzidMa/AGB Seite 8 von 12 YouTube auf unserer Website anzuzeigen, wird durch YouTube ein Codeausschnitt zur Verfügung gestellt, den wir auf unserer jeweiligen Seite eingebaut haben.


Wieso machen wir youtube-videos auf unserer seite zugänglich?

 Auf YouTube findet die größte Besucherfrequenz statt – daher ist hier der beste Content (Inhalt) verfügbar. Wir bemühen uns, die auf unserer Website, den Besuchern eine bestmögliche Erfahrung zu ermöglichen. Videos sind dabei ein zentraler Bestandteil. Durch die eingebetteten Videos werden also neben Texten und Bildern weitere, interessante Inhalte zur Verfügung gestellt. Neben diesem Vorteil kann unsere Website in der Google-Suchmaschine (auch) wegen der eingebetteten Videos besser gefunden werden. Auch, wenn wir über GoogleAds Werbung schalten, kann Google – wegen der von YouTube gesammelten Daten – Werbeanzeigen genau den Usern anzeigen, für welche unser Angebot von Interesse ist. 


Welche Daten werden durch youtube gespeichert?

Wenn (eine) unsere(r) Seite(n) besucht wird/werden, welche ein Video von YouTube eingebettet hat, wird durch YouTube (zumindest) ein „Cookie“, durch welches Ihre IP-Adresse sowie unsere URL gespeichert wird. Wenn Sie dabei mit Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ordnet YouTube die jeweilige Interaktion auf unserer Website (meistens) mit Hilfe von Cookies zu Ihrem Profil zu. Hiervon erfasst sind beispielsweise Daten wie Sitzungsdauer, Absprungrate, Ihr ungefährer Standort, technische Informationen wie z.B. Ihr Browsertyp, die Bildschirmauflösung oder Ihr Internetanbieter. Zudem können können Kontaktdaten, Bewertungen, das Teilen von Inhalten über (andere) Soziale Medien oder das Hinzufügen zu Ihren Favoriten auf YouTube erfasst werden. Sofern Sie nicht mit einem Google-Account oder einem Youtube-Account eingeloggt sind, werden durch Google Daten mit einer eindeutigen Kennung abgespeichert, die mit Ihrem Endgerät, Ihrem Internetbrowser oder der verwendeten App verbunden sind. So kann z.B. Ihre bevorzugte Spracheinstellung beibehalten werden. Einige sog. Interaktionsdaten können jedoch nicht gespeichert werden, weil bzw. wenn weniger Cookies gesetzt werden. Die untenstehende Liste zeigt Ihnen verwendete Cookies an. Einen Anspruch auf Vollständigkeit hat diese Liste nicht, da die Daten des Users stets von den Interaktionen auf YouTube abhängig sind. 


Name: YSC Wert: b9-CV6ojI5Y211120517-1 Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert eine eindeutige ID, um Statistiken des gesehenen Videos zu speichern. Ablaufdatum: nach Sitzungsende 


Name: PREF Wert: f1=50000000 Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert ebenfalls Ihre eindeutige ID. Google bekommt über PREF Statistiken, wie Sie YouTube-Videos auf unserer Webseite verwenden. Ablaufdatum: nach 8 Monate 


Name: GPS Wert: 1 Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert Ihre eindeutige ID auf mobilen Geräten, um den GPSStandort zu tracken. Ablaufdatum: nach 30 Minuten 


Name: VISITOR_INFO1_LIVE Wert: 95Chz8bagyU Verwendungszweck: Dieses Cookie versucht die Bandbreite des Users auf unseren Webseiten (mit eingebautem YouTube-Video) zu schätzen. Ablaufdatum: nach 8 Monaten 


Weitere Cookies, die gesetzt werden, wenn Sie mit Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind: Name: APISID Wert: zILlvClZSkqGsSwI/AU1aZI6HY7211120517- Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, um ein Profil über Ihre Interessen zu erstellen. Genützt werden die Daten für personalisierte Werbeanzeigen. Ablaufdatum: nach 2 Jahre 


Name: CONSENT Wert: YES+AT.de+20150628-20-0 Verwendungszweck: Das Cookie speichert den Status der Zustimmung eines Users zur Nutzung unterschiedlicher Services von Google. CONSENT dient auch der Sicherheit, um User zu überprüfen und Userdaten vor unbefugten Angriffen zu schützen. Ablaufdatum: nach 19 Jahren 


Name: HSID Wert: AcRwpgUik9Dveht0I Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, um ein Profil über Ihre Interessen zu erstellen. Diese Daten helfen personalisierte Werbung anzeigen zu können. Ablaufdatum: nach 2 Jahren


Name: LOGIN_INFO Wert: AFmmF2swRQIhALl6aL… Verwendungszweck: In diesem Cookie werden Informationen über Ihre Login-Daten gespeichert. Ablaufdatum: nach 2 Jahren  


Name: SAPISID Wert: 7oaPxoG-pZsJuuF5/AnUdDUIsJ9iJz2vdM Verwendungszweck: Dieses Cookie funktioniert, indem es Ihren Browser und Ihr Gerät eindeutig identifiziert. Es wird verwendet, um ein Profil über Ihre Interessen zu erstellen. Ablaufdatum: nach 2 Jahren


Name: SID Wert: oQfNKjAsI211120517- Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert Ihre Google-Konto-ID und Ihren letzten Anmeldezeitpunkt in digital signierter und verschlüsselter Form. Ablaufdatum: nach 2 Jahren 


Name: SIDCC Wert: AN0-TYuqub2JOcDTyL Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert Informationen, wie Sie die Webseite nutzen und welche Werbung Sie vor dem Besuch auf unserer Seite möglicherweise gesehen haben. Ablaufdatum: nach 3 Monaten 


Wie Lange UnD Wo Sind DIe Daten GEspeichert?

Daten, die YouTube von Ihnen erhält bzw. verarbeitet, werden auf Servern von Google abgespeichert. Der Großteil derselben Server befindet sich in den USA. Unter der Website https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/?hl=de können Sie sehen, wo sich die Google-Rechenzentren befinden. Ihre Daten erliegen auf den dortigen Servern. Auf diese Weise sind Ihre Daten schneller abrufbar sowie vor Manipulationen besser geschützt. Die erhobenen bzw. gespeicherten Daten werden von Google über eine unterschiedliche Dauer gespeichert. Manche dieser Daten können durch Sie jederzeit gelöscht werden, wiederum andere werden ohne Ihr Zutun, also automatisch, nach Ablauf einer bestimmten Zeitdauer gelöscht. Wiederum andere Daten werden durch Google auch über einen längeren Zeitraum abgespeichert. Manche Daten Akt: DzidMa/AGB Seite 10 von 12 (wie z.B. Elemente aus „Meine Aktivität“, Fotos oder Dokumente oder Produkte), welche auf Ihrem Google-Account abgespeichert sind, bleiben das auch, bis sie durch Sie gelöscht werden. Auch, wenn Sie nicht mit Ihrem Google-Account eingeloggt sind, können manche Daten, die mit Ihrem Endgerät, Ihrem Browser oder Ihrer verwendeten App verknüpft sind, gelöscht werden. 


Wie können meine Daten gelöscht oder die Datenspeicherung verhindert werden?

Ihre Daten können Sie in Ihrem Google-Account manuell löschen. Durch die im Jahr 2019 eingeführte, automatische Funktion der Löschung von Standort- und Aktivitätsdaten werden Informationen je nach Ihrer Entscheidung – entweder drei oder 18 Monate lang abgespeichert und danach gelöscht. Ohne Rücksicht darauf, ob Sie einen Google-Account haben, kann Ihr Browser derart konfiguriert werden, dass die Cookies von Google gelöscht bzw. deaktiviert werden können. Abhängig von dem durch Sie verwendeten Browser, kann das auf unterschiedliche Weisen veranlasst werden. Untenstehend finden Sie die jeweiligen Anleitungen, wie Sie Cookies in den jeweiligen Browsern verwalten können: - Google Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten - Mozilla Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben - Microsoft Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies - Microsoft Edge: Löschen und Verwalten von Cookies - Apple Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari Wenn Sie überhaupt keine Cookies haben möchten, kann Ihr Browser so eingerichtet werden, dass Sie stets eine Mitteilung erhalten, wann ein Cookie gesetzt werden soll bzw. wird. Auf diese Weise können Sie bei jedem Cookie selbst entscheiden, ob es erlaubt werden soll, oder nicht. Weil YouTube eine Tochter von Google ist, existiert eine „gemeinsame“ Datenschutzerklärung. Wenn Sie mehr über die Verwendung Ihrer Daten erfahren möchten, empfehlen wir, diese Datenschutzerklärung, abrufbar unter https://policies.google.com/privacy?hl=de, einzusehen. 


Datenschutzerklärung hins. des "Youtube-Abonnieren-Buttons"

Auf unserer Website haben wir den sog. YouTube-Abonnieren-Button (englische Fassung: „SubscribeButton“) implementiert. Diesen erkennen Sie am YouTube-Logo. Dieses zeigt vor einem rotem Hintergrund in weißer Schriftfarbe die Worte „Abonnieren“ bzw. „YouTube“; links davon ist ein weißes „PlaySymbol“ abgebildet. Möglicherweise kann diese Schaltfläche in einer anderen Aufmachung dargestellt sein. In unserem YouTube-Channel werden Ihnen immer wieder neue, interessante Inhalte geboten. Mit dem oben beschriebenen „Abonnieren-Button“ ist es Ihnen möglich, unseren Channel von unserer Website aus zu abonnieren – Sie müssen nicht zusätzlich die Website von YouTube besuchen. Der Zugang zu unseren Inhalten wird Ihnen so leicht als möglich gemacht. Wir ersuchen Sie, zu beachten, dass YouTube auf diese Weise Ihre Daten abspeichern und auch verarbeiten kann. Jedes Mal, wenn auf unserer Website ein eingebauter Abo-Button steht, wird durch YouTube – gemäß den Angaben von Google – zumindest ein Cookie gesetzt. Durch dieses wird Ihre IP-Adresse abgespeichert sowie auch unsere URL. Ebenso kann YouTube Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser, Ihren (ungefähren) Standort sowie Ihre (vor-) eingestellte Sprache auf diese Weise eruieren. Wenn man nicht mit einem YouTube-Account eingeloggt ist, werden zumeist folgende Cookies gesetzt:


Name: YSC Wert: b9-CV6ojI5211120517Y Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert eine eindeutige ID, um Statistiken des gesehenen Videos zu speichern. Ablaufdatum: nach Sitzungsende


Name: PREF Wert: f1=50000000 Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert ebenfalls Ihre eindeutige ID. Google bekommt über PREF Statistiken, wie Sie YouTube-Videos auf unserer Webseite verwenden. Ablaufdatum: nach 8 Monate 


Name: GPS Wert: 1 Verwendungszweck: Dieses Cookie registriert Ihre eindeutige ID auf mobilen Geräten, um den GPSStandort zu tracken. Ablaufdatum: nach 30 Minuten 


Name: VISITOR_INFO1_LIVE Wert: 21112051795Chz8bagyU Verwendungszweck: Dieses Cookie versucht die Bandbreite des Users auf unseren Webseiten (mit eingebautem YouTube-Video) zu schätzen. Ablaufdatum: nach 8 Monaten 


Diese Darstellung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sofern Sie mit einem YouTube-Account eingeloggt sind, ist es YouTube möglich, eine Vielzahl Ihrer Handlungen bzw. Interaktionen, die Sie auf unserer Website tätigen, durch Cookies zu speichern und zum verwendeten YouTube-Account zuzuordnen. YouTube erhält auf diese Weise z.B. Informationen darüber, über welche Zeitdauer Sie sich auf unserer Website befinden, welcher Internetbrowser von Ihnen verwendet wird, welche Bildschirmauflösung von Ihnen bevorzugt verwendet wird oder auch, welche Handlungen auf der Website Sie genau tätigen. Durch YouTube werden diese Informationen bzw. Daten dazu verwendet, um die eigene Dienstleistung und das eigene Angebot zu verbessern und auszubauen, sowie andererseits auch, um die Bereitstellung von Analysen und Statistiken für Werbetreibende bzw. Dritte Unternehmen, die bei ihrer Werbeaktivität „Google Ads“ verwenden, zu gewährleisten. 

 

I H R E  R E C H T E

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt über die unten angeführten Kontaktdaten oder die Kontaktdaten in unserem Impressum an uns.
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, deren Webseite Sie unter https://www.dsb.gv.at/ finden.


Ä N D E R U N G E N  D I E S E R  D A T E N -

S C H U T Z R I C H T L I N I E

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, überprüfen Sie diese daher regelmäßig. Änderungen und Klarstellungen werden unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir Sie hier darüber informieren. Wenn unser Geschäft von einem anderen Unternehmen erworben oder mit einem anderen Unternehmen verschmolzen wird, können Ihre Informationen an die neuen Eigentümer weitergegeben werden.


A N Z U W E N D E N D E S R E C H T

Auf alle Verträge und Vereinbarungen zwischen dem Kunden und Matej Dzido findet österreichisches Recht Anwendung. Gegenüber Verbrauchern gilt die Rechtswahl nur insofern, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.


K O N T A K T D A T E N

Pianofly.at

Matej Dzido
Paris-Lodron-Straße 19
5020 Salzburg

Österreich


Telefon: +43 676 / 9617322
Email: hallo@pianofl.y.at 


Hinweis:
Die Datenschutzerklärung wurde erstellt durch Brandauer Rechtsanwälte – Ihr Rechtsanwalt in Salzburg